Bildstreifen_Lehre

Der Fragebogen

Im Juni 2014 wurde die Entwicklung eines fachbereichsweiten Evaluationsfragebogens abgeschlossen, der die besonderen Belange der Naturwissenschaften (speziell des Fachbereichs Biologie, Chemie, Pharmazie) berücksichtigt. Dieser entstand unter Beteiligung aller Statusgruppen und mit einem maßgeblichen Beitrag von Studierenden in einem Arbeitskreis der Ausbildungskommission. Die neuen Fragenkataloge wurden durch den Gesamtpersonalrat der freien Universität Berlin bestätigt und im Fachbereichsrat des Fachbereichs Biologie, Chemie, Pharmazie verabschiedet.

Alle Informationen zum Entstehungsprozess des Fragebogens finden Sie hier.


Das Baukastenprinzip:

Erläuterungen: 

Der für eine Lehrveranstaltung insgesamt vorgesehene Fragebogen wird aus einzelnen Fragenkatalogen zusammengesetzt. Obligatorisch sind dabei der "einleitende Katalog" und der "Abschlussfragenkatalog". Zwischen diesen beiden Katalogen werden Fragenkataloge eingefügt, die spezifisch für den oder die durchgeführten Lehrveranstaltungstyp(en) sind. Zusätzlich können Fragenkataloge für Online-Lehrmaterialien oder Prüfungen eingefügt werden.

Beispiele:

Ein aus Vorlesung und Übungen bestehendes Modul mit einer Prüfung:

Einleitung + Vorlesung + Übung + Prüfung + Abschluss

Seminar ohne Prüfung:

Einleitung + Seminar + Abschluss

Die Zuordnung der Fragenkataloge wird unmittelbar aus den im VV hinterlegten LV-Typen ermittelt. Nachbearbeitungen sind jedoch möglich, daher bitten wir um Nachricht, sollten der tatsächliche Veranstaltungstyp von den Angaben im VV abweichen.


Die Fragenkatalogbaukasten: