Dr. Antje Adriana Reinecke

Antje Reinecke

Projektmanagerin im Rahmen der Promotionsprogramme

Aufgabenbereich

Koordination der Promotionsprogramme Qualitätsverbesserung des Promotionsverfahrens

Adresse Freie Universität Berlin
Institut für Chemie und Biochemie
Zentrale Fachbereichsverwaltung
Takustr. 3
Raum Raum 16.16
14195 Berlin
Telefon +49 (30) 838-617-05
E-Mail antje.reinecke@fu-berlin.de

Ausbildung & Studium 

seit 2016    MBA-Studium an der Universität Potsdam
2012 - 2016 Promotion Biochemie an der Universität Potsdam
2004 – 2012 Diplom-Studium Biologie an der Universität Potsdam (berufsbegleitend)
2001 – 2004 Abitur am Abendgymnasium Prenzlauer Berg (berufsbegleitend)
1997 – 2001 Ausbildung zur Physiklaborantin an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

 






Berufserfahrung

seit 2016    Wissenschaftskoordinatorin an der FU-Berlin
2012 - 2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

am Max Planck Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung

2004 – 2012

Physiktechnikerin 

am Max Planck Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung

 

 







Weiterbildungen

2016    Ausbildung zur Betrieblichen Gesundheitsmanagerin (IHK Düsseldorf)
2016 Ausbildung zur Datenschutzbeauftragten (IHK Potsdam)
2016 Programm "Science meets Market" (Potsdam Graduate School) 
2015 Mentoringprogramm für Akademiker (Potsdam Graduate School)  
2015 Ausbildung zur Gentechniksicherheitsbeauftragten (BioMed Concept GmbH Berlin)
2014 Promotionscoaching (Potsdam Graduate School) 
2010  Ausbildung zur Konfliktberaterin (Max Planck Gesellschaft München)
2007 Weiterbildung "Qualifizierung zur Gleichstellung" (Fernuniversität Hagen)

 

 






2012 - 2016

Struktur- und Funktionsbeziehungen von Biomaterialien

Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung
(MPIKG), Abteilung Biomaterialien, Dr. Matthew Harrington   

  • Mechanische Tests von Muschelfäden, Spinnenseide und
    Knochen kombiniert mit Raman/IR-Mikroskopie und
    Röntgenstrukturanalysen
2011 - 2012

Mechanik von Proteinmetallbindungen

  MPIKG, Abteilung Biomaterialien, Dr. Matthew Harrington      

  • Insertion von histidinreichen Domänen in Titinproteine mittels
    Plasmidvektoren und Expression von Proteinen mit
    molekularbiologischen und biochemischen Techniken
  • Einzelmolekülkraftmessungen von Proteinen mittels AFM
  • Synthese und Untersuchung von histidinreichen Peptiden
    mittels Röntgenfluoreszenz- und -absorptionsmessungen
2009 - 2011

 Fermentationen von magnetotaktischen Bakterien

MPIKG, Abteilung Biomaterialien, Dr. Damien Faivre    

  • Anzucht von gentechnisch veränderten Bakterien im Bioreaktor
  • Charakterisierung und Aufreinigung von Magnetosomen
2007 - 2009  

Erforschung der Mechanik von Pflanzenkeimlingen

MPIKG, Abteilung Biomaterialien, Dr. Ingo Burgert

  • Anzucht von gentechnisch veränderten Arabidopsis thaliana
  • Turgordruck- und Dichtemessungen an Hypokotylen
2006 – 2007

 Charakterisierung des Proteins Osteopontin

MPIKG, Abteilung Biomaterialien, Dr. Himadri Gupta

  • Strukturaufklärung durch AFM- und ESEM-Messungen
2006  

Erforschung der Weiterleitung von Zellmembranspannungen

Columbia University, New York City, U.S.A,
Prof. Dr. Michael Sheetz, Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner

  • Zellkultivierung von Fibroblasten
  • Maniuplation von Zellen mittels Mikroglaskapillaren und
    Kraftmessungen durch eine optische Falle
2003 - 2005  

Erforschung der Morphologieänderungen von Vesikeln

MPIKG, Abteilung Theorie & Biosysteme, Dr. Rumiana Dimova

  • Phasenkontrast- und Fluoreszenzmikroskopie von Vesikeln
  • ITC- und DSC-Messungen von Lipiden
2002 - 2003  

Kristallisationsstudien an Calciumcarbonatkristallen

MPIKG, Abteilung Kolloidchemie, Prof. Dr. Helmut Cölfen

  • Titrationsanalysen von Kristallisationsprozessen
  1. Reinecke AA, Fratzl P, Bertinetti L, Harrington M (2016) Cooperative behavior of a sacrificial bond network and elastic framework in providing self-healing capacity in mussel byssal threads, Journal of Structural Biology,submitted and accepted.

  2. Reinecke AA, Brezesinski G, Harrington M (2016) pH-Responsive Self-Organization of Metal-Binding Protein Motifs from Biomolecular Junctions in Mussel Byssus, Advanced Material Interfaces, submitted and accepted.

  3. Liebig F, Sarhan RM, Prietzel C Reinecke A and Kötz J (2016), “Green” Gold Nanotriangles:Synthesis, Purification by Polyelectrolyte/Micelle Depletion Flocculation and Performance in Surface-Enhanced Raman Scattering. RSC Adv6(40), 33561-33568

  4. Reinecke A and Harrington MJ (2015), The role of metal ions in byssal threads. In Physiology of Molluscs, Saleuddin S.M. and Mukai, S. T., Ed. Apple Academic Press 2015.

  5. Schmitt CNZ, Politi Y, Reinecke A, Harrington MJ (2015), Role of Sacrificial Protein-Metal Bond Exchange in Mussel Byssal Thread Self-Healing, Biomacromolecules 16(9), 2852-2861

  6. Schmidt S, Reinecke A, Wojcik F, Pussak D, Hartmann L., Harrington MJ (2014), Metal-mediated molecular self-healing in histidine-rich mussel peptides, Biomacromolecules, 15(5), 51644-52

  7. Abasolo W, Eder M, Yamauchi K, Obel N, Reinecke A, Neumetzler L, Dunlop JWC, Mouille G, Pauly M, Höfte H, Burger I (2009), Pectin May Hinder the Unfolding of Xyloglucan Chains during Cell Deformation: Implications of the Mechanical Performance of Arabidopsis Hypocotyls with Pectin Alterations, Molecular Plant, 2(5), 990-999

  8. Wang TX, Reinecke A, Cölfen H (2006), In situ investigation of complex BaSO4 fiber generation in the presence of sodium polyacrylate, Langmuir, 22, 8985-8994

  9. Gierlinger N, Schwanninger M, Reinecke A, Burgert I (2006), Molecular changes during tensile deformation of single wood fibers followed by Raman microscopy, Biomacromolecules, 7, 2077-2081

  10. Reinecke A, Döbereiner HG (2003), Slow relaxation dynamics of tubular polymersomes after thermal quence, Langmuir, 19, 605-608