Dissertationseinreichung

Es sind drei identische (geleimte) Exemplare beim Promotionsbüro einzureichen, davon erhält jeder Gutachter ein Exemplar, das dritte Exemplar verbleibt beim Promotionsbüro.

Erfolgte Publikationen (die mit der Dissertation im Zusammenhang stehen) sind bei Monographien in dreifacher Ausfertigung als Sonderdruck/Druck beizulegen (nicht einbinden).

Bei kumulativen Arbeiten werden die Publikationen als Bestandteil der Dissertation eingebunden!

HINWEIS ZU KUMULATIVEN ARBEITEN:
Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen eingereichte Arbeit eine Prüfungsleistung darstellt und gem. § 14 der Promotionsordnung in der eingereichten Version publiziert werden muss.
Daher sollten die Publikationen bereits vom Verlag angenommen worden sein!

Zur Dissertationseinreichung, bringen Sie bitte die nachfolgenden Formulare ausgefüllt mit:

Bitte schicken Sie ca. 10 Tage vor der geplanten Dissertationseinreichung eine Email an das Promotionsbüro:
Fach Biologie / Pharmazie (prom1@bcp.fu-berlin.de
)
Fach Biochemie / Chemie (prom2@bcp.fu-berlin.de)

unter Angabe des endgültigen Titels der Arbeit und den Namen der beiden Gutachter.

Falls der Betreuer/die Betereuerin Wünsche hinsichtlich der Kommissionszusammensetzung hat, so ist dies ebenfalls vor Dissertationseinreichung per Email dem Promotionsbüro mitzuteilen, damit der Ausschuss das ggf. entsprechend berücksichtigen kann. Nach erfolgter Dissertationseinreichung kann keine Berücksichtigung mehr erfolgen!