Wahlpflichtfach

Angebotene Themen

  • BURDEN AND RISK FACTORS OF THROMBOCYTOPENIA DURING CANCER CHEMOTHERAPY WITH PLANTINUM-BASED DRUGS

Platinum-based drugs e.g. carboplatin are components of standard first line regimens for treating a number of common cancers e.g. ovarian and non-small cell lung cancer. Cancer chemotherapy is associated with high toxicity burden that lowers patient’s quality of life (QoL), increases the cost of care, and leads to treatment interruption and in many cases treatment failure. Thrombocytopenia (decreased platelet count) is a common adverse effect of platinum-based drugs that increases the risk of bleeding disorders and is often a cause of dose-modification.

You will explore available literature: textbooks and online resources with the goals of understanding the pathogenesis of platinum drug-mediated thrombocytopenia, evaluating the burden of thrombocytopenia, summarising the available preventive or treatment options, and describing the different factors (patient or treatment-related) associated with an increased risk of thrombocytopenia.

Further Information: TCP


  • ÜBERARBEITUNG UND ERGÄNZUNG DER SAMMLUNG DER MEDIKATIONSMANAGEMENT-/PATIENTENFÄLLE

Für die Seminare zum Medikationsmanagement und zur Pharmazeutischen Betreuung spezieller Patientengruppen existiert im Arbeitskreis eine Sammlung von über 40 Patientenfällen, die überarbeitet, aktualisiert und erweitert werden soll. Weiterhin sollen die Literaturverweise erweitert und das SOAP-Schema für die Lösung der Fälle konsequent umgesetzt werden. Darüber hinaus sind neue Fälle zu relevanten Erkrankungen und Arzneimittel-bezogenen Problemen zu recherchieren und formulieren.

Weitere Informationen: FÄLLE2


  • ARZNEIMITTELTHERAPIESICHERHEIT, DIE BEDEUTUNG VON STANDARD-ARBEITSHILFEN DER KRANKENHAUSAPOTHEKE

Qualität im Gesundheitswesen und in der Versorgungsrealität im Krankenhaus gewinnt zunehmend an Relevanz. Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) ist eine wichtige Säule der qualitätsgesicherten Patientenversorgung. Dabei sind immer mehr standardisierte Prozesse gefragt. Die Krankenhausapotheke kann bspw. mit Standard-Arbeitshilfen einen Beitrag zur Verbesserung der AMTS leisten. Im Praktikum lernen die Studierenden bestehende Instrumente kennen, erfahren, wie diese entwickelt und fortgeführt werden und erstellen neue Arbeitshilfen.

Weitere Informationen: AMTS


Hinweise zur Bewerbung für das Wahlpflichtfach

Aktueller Bewerbungsschluss: 2017-05-28