Klinische Pharmazie

Themenuebersicht

6.Sem_KlinPharm_2017WS

7.Sem_KlinPharm_2017WS

8.Sem_KlinPharm_2017WS

Seminarordnung

 

Weitere Informationen finden Sie im Aushang in der Kelchstr. 31, 1. Etage (Altbau)

 

Materialien zu den Lehrveranstaltungen 

6. Semester: Grundlagenseminare

S1.3 Arzneimittelsicherheit, Arzneimitteltherapiesicherheit

UnitDoseKliniken_201412

S2 Arzneimittelinformation

S2_Handout



7. Semester: Grundlagenseminare und Pharmakoepidemiologie/Pharmakoökonomie

S4.1 Therapieindividualisierung
Bitte bringen Sie zu diesem Seminar die Fachinformationen folgender Arzneimittel mit:

a) INFECTOCILLIN® parenteral 1/5/10 Mega
b) Refobacin® 10/40/80120 mg


S7 Arzneimitteltherapiesicherheit u. Pharmazeutische Betreuung

S7_Handout


V Pharmakoepidemiologie/-ökonomie

V-Einfuehrung_2017SS
V-PE_2017SS
V-POE_2017SS
V-Repetitorium_2017SS


PE1.1+2 Pharmakoepidemiologie (Seminar)

Die Publikationen zur RE-LY Studie/Studiendesign werden zum Seminar als bekannt vorausgesetzt (vorbereitend durcharbeiten!) und bringen Sie zu beiden Seminaren folgende Unterlagen in elektronischer Form oder alternativ in Papierform mit. Versuchen Sie Ihnen unbekannte Begriffe zu klären bzw. bereiten Sie Fragen zu weiterhin bestehenden Unklarheiten vor.

PE-Handout
CONSORT2010
RE-LY_Studie
RE-LY_Studiendesign


POE2.1+2 Pharmakoökonomie (Seminar)

POE-Handout



8. Semester: Kleingruppenseminare

S5.2+3 Therapeutisches Drug Monitoring

Bitte bringen Sie, falls möglich, Ihren Laptop (mit Internetzugang) zum Seminar 5.3 mit.

Bitte bereiten Sie sich auf folgende Themen vor:

  • Was ist unter einem TDM zu verstehen?
  • Unter welchen Voraussetzungen/Bedingungen wird ein TDM angewendet?

 

S10.1 Einführung in die Fallbearbeitung (Teil 1)
Bitte bringen Sie zu diesem Seminar die Fachinformationen folgender Arzneimittel sowie die ausgedruckten Formularkopien mit:

a) Mogadan® 5 mg Tabletten
b) ISDN-ratiopharm®
c) Nitrolingual® Pumpspray

AM-Anwendungsprofil
AM-PlausibilitaetsKontrolle

 

S10.2 Einführung in die Fallbearbeitung (Teil 2)
Im Folgenden finden Sie eine blanko sowie eine ausgefüllte Krankenakte. Bitte studieren Sie zur Vorbereitung auf das Seminar die ausgefüllte Krankenakte sorgfältig. Markieren Sie sich alle Stellen, die für den Apotheker zur Fallbearbeitung bzw. für das Medikationsmanagement relevant sein könnten. Überlegen Sie sich, aus welchem Grund die von Ihnen markierten Sachverhalte relevant sind bzw. wofür die jeweilige Information wichtig ist. Versuchen Sie Ihnen unbekannte Begriffe zu klären bzw. bereiten Sie Fragen zu weiterhin bestehenden Unklarheiten vor.

Krankenakte-blanko
Krankenakte-ausgefuellt


S11 Klinische Pharmazie u. Pharmazeutische Betreuung pädiatrischer Patienten

Folgende pharmakokinetische Grundlagen sollten bekannt sein:

  • ADME-Schema
  • Clearance, Verteilungsvolumen, Bioverfügbarkeit, Enterohepatischer Kreislauf (inkl. Beispiele)

S11_Handout

 

S12 Klinische Pharmazie u. Pharmazeutische Betreuung von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Das Handout dient als Vorbereitung auf das Seminar, in dem Sie sich in Kleingruppen Fallbeispiele erarbeiten werden. Im Anschluss sollen diese Fallbeispiele u. a. in Form eines Apotheker-Patienten-Beratungsgespräch präsentiert werden.

Folgende Themen sollten Ihnen aus vorangegangenen Lehrveranstaltungen bekannt sein:

  • Pathophysiologie der Hypertonie, Koronaren Herzkrankheit und Herzinsuffizienz
  • Kenntnisse (Arzneistoffe, Indikation, Wirkmechanismus, UAW, KI, WW) folgender Arzneistoffklassen:
      • Diuretika
      • Betablocker
      • Calciumkanal-Inhibitoren
      • ACE-Hemmer
      • AT1-Rezeptorblocker

S12_Handout

 

S13 Klinische Pharmazie u. Pharmazeutische Betreuung von Patienten mit Diabetes mellitus

Bitte bereiten Sie sich anhand folgender Stichpunkte auf das Seminar vor.

S13_Handout

 

S14 Klinische Pharmazie u. Pharmazeutische Betreuung von Patienten mit Asthma/COPD

Bitte bereiten Sie sich auf folgende Themen vor:

  • Pathophysiologie intrinsisches vs. extrinsisches Asthma bronchiale
  • Kranheitsbilder Asthma vs. COPD
  • Kenntnisse (Arzneistoffe, Indikation, Wirkmechanismus, UAW, KI, WW) folgender Arzneistoffklassen:
      • Inhalative und orale Beta-2-Sympathomimetika
      • Inhalative Anticholinergika
      • Theophyllin
      • Inhalative und orale Glucocorticoide
      • Leukotrienrezeptorantagonisten

S14_Handout


S15 Klinische Pharmazie u. Pharmazeutische Betreuung von Patienten mit Infektionserkrankungen

S15_Handout


S16 Klinische Pharmazie u. Pharmazeutische Betreuung von Patienten mit HIV bzw. AIDS

S16_Handout

 

S17 Klinische Pharmazie u. Pharmazeutische Betreuung onkologischer Patienten

S17_Handout1

S17_Handout2