Nanochemie

ic_nano
© NatLab

Die Nanochemie ist ein Teilgebiet der Nanotechnologie und beschäftigt sich unter anderem mit der Herstellung und Verwendung von Nanopartikeln. Dies sind Verbünde aus einigen wenigen bis einigen tausend Atomen oder Molekülen.

Im Versuchszyklus „Nanochemie“ werden klassische Experimente angeboten. Diese sollen den schulischen Unterricht ergänzen und seine Möglichkeiten erweitern. Der Kurs ist variabel und bietet - je nach Kompetenz der Klasse - Experimente zum Einstieg, zum Festigen von Grundlagen oder weiterführende Experimente der Nanochemie.

Buchen Sie hier Ihren Kurstermin!

Versuchszyklus:

Alles ausblendenAlles einblenden

Synthese von Nanotransportern aus hochverzweigten Polymeren, die Farbstoffe sowie Metallionen verkapseln können.

Synthese multivalenter Nanopartikel und Charakterisierung geladener Kolloide von Gold anhand der Farbveränderung der Lösung.

Grafit- und Goldatome mit dem Rastertunnelmikroskop sichtbar machen