16 - Growth Factors

"Growth Factors" findet man in der Kiste Nummer 16 in der Takustr. 3.

Growth Factors… da fast alle Teammitglieder auf ihre Weise einen Bezug zur Biochemie haben, dachten wir uns, dass auch unser Teamname dies irgendwie wiederspiegeln sollte. Und der Name soll Programm sein!

Angefangen beim hilflosen Saatkörnchen begleiten wir unsere Pflänzchen im Hochbeet auf dem Weg zu einer kraftvollen Einheit.

Das Ziel: unser Hochbeet soll am Ende in Zusammensetzung und Gestaltung einem kleinen, harmonischen, natürlichen Garten bestehend aus Gemüse, Kräutern und Blumen gleichen, der uns bei guter Pflege hoffentlich eine schöne Ernte und bis dahin viele schöne, gemeinsame Momente bescheren wird.

Die kalte Witterung vor und um Ostern hat unseren Pionieren leider schwer zugesetzt, sodass wir uns entschieden haben, unseren ersten Entwurf für die Box noch einmal umzuändern.

Die Anzucht von Pflänzchen aus dem Saatkorn bedeutet neben Geduld und Hingabe für die Gärtner vor allem auch häufiges Umgetopft werden und somit Stress für die Pflanzen. Umso mehr freut es uns, zu sehen, dass viele unserer Pflänzchen, darunter Karotten, Mangold und Zucchini, sich nach dem anstrengenden Umzug ins Hochbeet erholt haben und neu austreiben! Neben wenigen bedauerlichen Verlusten- auch das gehört leider zum natürlichen Gärtnern- sind auch bereits Totgeglaubte, wie unser Rosenkohl, wieder auferstanden und erstarken in neuer Kraft!
Überall können wir neue Triebe und Knospen beobachten.

Wir sind gespannt, wie sich unsere Box weiterentwickeln wird!

Die Growth Factors