Prof. Dr. rer. nat. habil. Charlotte Kloft

Prof. Charlotte Kloft

Freie Universität Berlin

Institute of Pharmacy

Head of Department Clinical Pharmacy & Biochemistry

Professor/in

Address Kelchstr. 31
Room 225
12169 Berlin
Telephone +49(0)30 838 50676
Fax +49(0)30 838 450656
Email charlotte.kloft[at]fu-berlin.de

Office hours

Thu 12:30 - 1:30 p.m. (by arrangement)

Curriculum Vitae

Present and previous positions

Since 2011 ‘Universitaetsprofessorin’ (Full Professor) and Head of Department of Clinical Pharmacy & Biochemistry at the Freie Universitaet Berlin
2005-2011 ‘Universitaetsprofessorin’ (Full Professor) and Head of Department of Clinical Pharmacy at the Martin-Luther-Universitaet Halle-Wittenberg
1999-2005 ‘Oberassistentin’ (Associate Professor)/’Wissenschaftliche Assistentin’ (Assistant Professor) at the Institute of Pharmacy, Freie Universitaet Berlin
1997-1999 Study manager, Dept. of Drug Metabolism/Pharmacokinetics, Clinical Pharmaco­kinetics, Hoechst Marion Roussel (today: Sanofi-Aventis), Frankfurt/Main
1993-1997 ’Wissenschaftliche Mitarbeiterin’ (Graduate student) at the Institute of Pharmacy, Freie Universitaet Berlin

Academic education; Academic and professional degrees/qualifications

Since 2012 Permission for working with pathogenic microorganisms in accordance with § 44 ff IfSG (German Protection against Infection Act; “Infektionsschutzgesetz”)
Certified laboratories: Biosafety level 2, defined in EU directive (Council Directive 90/679/EEC of 26 November 1990 on the protection of workers from risks related to exposure to biological agents at work, OJ No. L 374, p. 1)
2003 Habilitation and venia legendi in Clinical Pharmacy, Freie Universitaet Berlin
Title: Rationale dosing strategies based on pharmacokinetic-pharmacodynamic models in the treatment of cancer
1997 ’Dr. rer. nat. (Summa cum laude)’ (PhD with highest honours) at the Faculty of Pharmacy, Freie Universitaet Berlin (Supervisors: Prof. Dr. U. Jaehde, Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. W. Schunack)
Title: Clinical pharmacokinetic and pharmacodynamic investigations for dose optimisation of platinum complexes
1992 Registered Pharmacist
1991-1992 Internship at SANDOZ (today Novartis), Basel, Switzerland and community pharmacy
1987-1991 Undergraduate studies of Pharmacy at the Johannes Gutenberg-Universitaet, Mainz


Wissenschaftliche Tätigkeiten

Seit 2011 Work-Package-Leader im EU-Projekt "DDMoRe" der Innovative-Medicines-Initiative (www.ddmore.de)
seit 2008 Sprecherin des interdisziplinären Strukturierten Promotionsprogramm Graduate Research Training Program PharMetrX „Pharmacometrics and Computational Disease Modelling“ (www.PharMetriX.de; gemeinsam mit Prof. Dr. Wilhelm Huisinga)
2004, 2002 Forschungsaufenthalt bei Prof. M.O. Karlsson, Uppsala University, Schweden
Seit 2002 Mitglied der Editorial Boards bzw. Gutachtertätigkeit für mehrere nationale und internationale Peer-reviewed Zeitschriften
Seit 2002 Wissenschaftliche Beraterin für pharmazeutische Firmen
1990 Forschungsaufenthalt bei Prof. H. Derendorf, University of Florida, USA

Auszeichnungen

u.a.

seit 2000 „Academic Center of Excellence“ der Fa. Pharsight, USA
2002 Habilitationsreisestipendium der Dr. August und Dr. Anni Lesmüller-Stiftung
1998 Ernst-Reuter-Preis 1998 der Ernst-Reuter-Gesellschaft der Förderer und Freunde der Freien Universität für eine herausragende und zukunftsweisende Dissertation
1998 Joachim-Tiburtius-Preis 1998 (Anerkennungspreis) des Senats von Berlin
1997 Young Investigator Award 1997der European Organisation for Research and Treatment of Cancer - Pharmacology and Molecular Mechanism (EORTC-PAMM)

Wissenschaftliche Funktionen

Seit 2013 Stv. Vorsitzende der Central European Society for Anticancer Drug Research (CESAR) - APOH
Seit 2013 Mitglied der Arzneimittelkommission der Deztschen Apotheker (AMK)
Seit 2012 Mitglied der Kooperationsgruppe der Focus Area ‚DynAge‘ der FU Berlin (www.fu-berlin.de/dynage)
Seit 2012 Stv. Mitglied der Ständigen Kommission der Dahlem Research School (DRS)
Seit 2011 Mitglied im Orgabisationskommittee des PK/PD-Expertentreffens
Seit 2009 Mitglied im International Scientific Advisory Board of the ‘Int. Symposium on Measurement and kinetics of in vivo drug effects’ in Noordwijkerhout, NL
Seit 2006 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Arzneibuch Kommission des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)
Seit 2006 Wissenschaftlicher Beirat, Mitglied der Förderinitiative Pharmazeutische Betreuung
Seit 2006 Wissenschaftliches Mitglied der Deutschen Arzneibuch-Kommission
2005-2009 Mitglied im ‘Planning Team’ PharmSciFair 2009 der European Federation of Pharmaceutical Sciences (EUFEPS)
2003-2006 2. Vorsitzende der Fachgruppe Klinische Pharmazie der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft (DPhG)
seit 2002 Mitglied im Wissenschaftlichen Organisationskomitee der Population Approach Group Europe (PAGE); Organisationsleitung der Jahrestagung PAGE 2010 in Berlin

Universitäre Selbstverwaltung

u.a.

Seit 2013 Stv. Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Pharmazie der FU Berlin und Mitglied des Institutsrats
Seit 2012 Mitglied des Promotionsausschusses des FB Biologie, Chemie, Pharmazie, FU Berlin
Seit 2011 Mitglied der Auswahlkommission der DeutschlandstipendiatInnen der FU Berlin
2010-2011 Geschäftsführende Leiterin des Institutsbereichs Pharmazeutische Chemie und Klinische Pharmazie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
2006-2011 Mitglied des Institutsrats am Institut für Pharmazie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Internet:

www.klinische-pharmazie.eu,
www.PharMetrX.de,
www.ddmore.eu/.
www.fu-berlin.de/dynage