Takudrei

08.02 - Mischbarkeit Wasser/Butanol

50 ml Wasser wird mit 4 ml mit Sudanrot gefärbtem 1-Butanol gemischt. Es bildet sich eine einheitliche Phase, beide Komponenten sind mischbar. Bei Zugabe weiterer 20 ml 1-Butanol ist keine vollständige Mischbarkeit mehr gegeben; eine organische (oben, gefärbt) und eine wässrige Phase (unten, nur leicht gefärbt) trennen sich nach dem Schütteln. Nach Zugabe von Salzsäure (Farbumschlag des Sudanrots) mischen sich beide Phasen, da der Alkohol als Oxoniumion protoniert vorliegt und damit viel stärker vom Wasser solvatisiert wird.

Übung: Recherchieren Sie die Dichten von Diethylether, Hexan, Tetrahydrofuran, Dichlormethan und Chloroform und entscheiden Sie bei welchen der entsprechenden Zwei-Phasen-Systeme dieser Lösemittel mit Wasser die wässrige Phase oben, bei welchen sie hingegen unten ist!