Preis für gute Lehre

Unser Wanderpokal
Unser Wanderpokal
Image Credit: Clemens Langner

Über den Preis ...

Jedes Jahr haben die Studierenden der Biochemie, Biologie, Chemie und Pharmazie die Möglichkeit, den ‚Preis für gute Lehre‘ an besonders engagierte DozentInnen zu vergeben. Dieser Preis wurde vom Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie geschaffen, um die Verbesserung der Lehre zu unterstützen.

Dieser Preis ist für uns Studierenden von großer Bedeutung, da wir…

  • … entscheiden können, wer diesen Preis bekommt!
  • … die Möglichkeit haben, gute DozentenInnen zu belohnen und andere dazu zu motivieren, sich in der Lehre zu engagieren!

Wer kann den ‚Preis für gute Lehre‘ bekommen?

Jede Person, die in der Lehre des Studienganges Biochemie tätig ist und an einer Lehrveranstaltung des Fachbereichs teilnimmt.

Wie kann ich an der Wahl des Preisträgers teilnehmen?

Alle Studenten und Studentinnen der Biochemie sollen an der Wahl beteiligt sein! Beachtet bitte die Umfragen, die die FSI per E-Mail schickt. Vorschläge können jedoch auch direkt an die Fachschaft gerichtet werden! Der Preis wird in Vertretung der Studentenschaft von der Fachschaftsinitiative und der studentischen Studienberatung vergeben.

http://www.bcp.fu-berlin.de/studium-lehre/Qualitaetssicherung/Preis-fuer-gute-Lehre/index.html

Frühere Preisträger und Preisträgerinnen

Preis für gute Lehre 2017 – PD Dr. Tobias Stauber

Preis für gute Lehre 2016 – Dr. Jens-Peter Fürste

Preis für gute Lehre 2015 –  Prof. Dr. Florian Heyd

Preis für gute Lehre 2014 – Dr. Werner Schröder

Preis für gute Lehre 2013 – Dipl.-Biochem. Holger Sieg

Preis für gute Lehre 2012 – Dr. Christoph Weise

Preis für gute Lehre 2011 – Prof. Dr. Markus Wahl

Preis für gute Lehre 2010 – Dr. Henning Otto

Preis für gute Lehre 2009 – Dr. Thomas Lehmann

Preis für gute Lehre 2008 – Dr. Lisa-Marie Münter und Dipl.-Biochem. Jan Börgermann

Preis für gute Lehre 2007 – Dr. Jens-Peter Fürste

Preis für gute Lehre 2006 – Dr. Henning Otto

Preis für gute Lehre 2005 – Dr. Jens Kurreck