Beruf

Biochemikerinnen und Biochemiker können nach ihrem Bachelor-Abschluss in Forschungslaboratorien oder im administrativen Bereich von Hochschulen oder Forschungsinstituten tätig werden. Darüber hinaus bieten sich Beschäftigungsverhältnisse in der Industrie, z.B. in der Biotechnologie, in der chemischen und pharmazeutischen Industrie oder in der Lebensmittelindustrie. Nach weiterer Qualifizierung bestehen zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten im Bereich der theoretischen Dienstleistungen, z.B. in der Beratung von Firmen, im Gutachter- und Patentwesen oder im journalistischen Bereich.

Für leitende Tätigkeiten oder eine Beschäftigung in der akademischen Forschung und Lehre ist ein Master-Abschluss und im Regelfall die Promotion Voraussetzung.