Direktzugang
Drucken (Miniaturbild)
Bildstreifen1

Hilfestellung für die Tests zur Arbeitssicherheit und zur Spektroskopie

Alles ausblendenAlles einblenden

Frau Irene antwortet:

Nein, diese Tests können im Falle des Nichtbestehens unbegrenzt wiederholt werden. Das liegt daran, dass sie keine Modulprüfung sind sondern nur eine Form der im Campusmanagement sogenannten aktiven Teilnahme darstellen.

Der Test zur Arbeitssicherheit muss aber bestanden werden, wenn Sie an praktischen Arbeiten teilnehmen möchten.

Direktlink

Frau Irene antwortet:

Nein, es ist auch nicht möglich.

Der Test zur Arbeitssicherheit findet kurz vor Praktikumsbeginn statt und wird nur für Studierende, die Zulassung zum Praktikum bekommen haben und an der Sicherheitsunterweisung teilgenommen haben, angeboten. Die separate Anmeldung für diesen Test ist daher nicht nötig.

Der Test zur Spektroskopie findet am Ende der Vorlesungszeit statt. Die Teilnahme an den Spektroskopie Test ist unabhängig vom praktischen arbeiten und kann damit zur jeder Zeit absolviert werden.

Direktlink

Frau Irene antwortet:

Nein!

Da die Tests keine Modulprüfungen sind und es deshalb keine Begrenzung der Wierholungsmöglichkeiten gibt, muss auch nicht zwischen entschuldigtem und nicht entschuldigtem Versäumnis unterschieden werden. Wenn Sie nicht erscheinen, können Sie den Test nicht erfolgreich absolvieren. Das ist die einzige Konsequenz!

Direktlink

Frau Irene antwortet:

Ja, das müssen Sie!

Füllen Sie dazu das Registrierformular aus! Natürlich registrieren Sie sich dabei ausschliesslich für die Tests, die Sie noch nicht bestanden haben.

Direktlink

Frau Irene antwortet:

Ja! um die Ressoursen zu Sparen.

Der Umwelt zuliebe wird bei Nichtteilnahme um eine Abmeldung vom Test ohne Angabe von Gründen bis spätestens zwei Tage vor dem Test-Termin gebeten, damit wir nur die benötigte Anzahl an Tests drucken müssen!

Direktlink

Frau Irene antwortet:

Ja!

  • Bitte benutzen Sie das Registrierformular für die Anmeldung!
  • Diese Registrierung dient der Ressourcenplanung.
    Wer sich nicht registrieren lässt, kann gemäß Beschluss des Prüfungsausschusses von der Teilnahme an dem Test ausgeschlossen werden!
  • Die Registrierung verpflichtet Sie nicht zur Teilnahme! Wenn Sie nicht teilnehmen, sind Sie insbesondere nicht schlechter gestellt, als wenn Sie sich für den Test nicht angemeldet hätte.
  • Sollten Sie es vorher absehen können, dass Sie doch nicht teilnehmen wollen oder können, teilen Sie das bitte der Praktikumsleitung mit! (Mit dem Registrierformular geht das leider nicht. Eine Mail ist ausreichend.)
Direktlink

Frau Irene antwortet:

Eine Klausur ist eine benotete Prüfungsleistung. Ein Test ist eine unbenotete Prüfungsleistung. Prüfungstechnisch ist sie keine Modulprüfung sondern eine Form der im Kampusmanagement sogenannten aktiven Teilnahme.

Weil man auch bei einem Test einen Stapel Blätter mit Fragen vor sich hat und diese beantworten muss, kann es vorkommen, dass manchmal auch für den Test das vertraute Wort "Klausur" gebraucht wird. Halten Sie sich an die Modulbeschreibung Ihres Studiengangs!

Direktlink