DE | EN
Direktzugang
Drucken (Miniaturbild)
Bild: Fluor als Schlüsselement

Praktikumsversuche

Alle Doktoranden des GRK absolvieren während ihrer Promotion zwei Praktika in anderen Arbeitsgruppen als ihrer eigenen. Die derzeit angebotenen Praktika sind:

P01 AG Kemnitz / Scholz Synthese von nanoskopischem MgF2 (CaF2, AlF3) nach der fluorolytischen Sol-Gel-Synthese
P02 AG Kulak Synthese von 2-Methyl-8-nitro-6-(trifluoromethyl)chinolin (oder 2-Me-5-F-chinolin bzwm 2-Me-5-SF5-chinolin) mit Hilfe der Skraupreaktion
P03 AG Lentz Synthese reaktiver gasförmiger fluorierter Alkene
P04 AG Paulus Durchführung einfacher quantenchemischer Rechnungen für Moleküle
P05 AG Paulus Durchführung einfacher quantenchemischer Rechnungen für Festkörper
P06 AG Braun Darstellung eines Platinalkinkomplexes mit P,P-Chelatliganden und anschließende Umsetzung mit N-Fluorobenzenesulfonimid (NFSI)
P07 AG Budisa Einbau von 5 F-Tryptophan in ECFP mittels SPI
P08 AG Abram Synthese und Charakterisierung von Fluoridonitrosyltechnetat(II)
P09 AG Haag Synthese und Charakterisierung von hochmolekularen Fluor-Amphiphilen
P10

AG Seppelt

AG Riedel

Preparation of volatile binary fluorides in autoclaves with elemental fluorine, e.g. OsF6, ReF7, ReF6, PtF6
P11

AG Koksch

Determination of the α-helix propensity of fluorinated amino acids