DE | EN
Direktzugang
Drucken (Miniaturbild)
bildstreifen_leer

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 02/2012

Professor für Anorganische Chemie an der Freien Universität Berlin, Institut für Chemie und Biochemie

06/2011               

Nominierung zum Universitair Hoofddocent (UHD 2, Associate Professor) für Anorganische  Chemie und Homogene Katalyse an der Eindhoven University of Technology (TU/e), Niederlande. Abgelehnt.

09/2007:              

Beförderung zum Universitair Docent UD 1 (Assistant Professor) für Anorganische Chemie und Homogene Katalyse an der Eindhoven University of Technology (TU/e), Niederlande.

12/2004:

Ernennung zum Universitair Docent (UD 2, Assistant Professor, unbefristet) für Anorganische Chemie und Homogene Katalyse an der Eindhoven University of Technology (TU/e), Niederlande, Arbeitskeis Prof. Dr. D. Vogt.

02/2003-12/2004:            

Junior Researcher an der Eindhoven University of Technology (TU/e), Niederlande, Arbeitskreis Prof. Dr. D. Vogt, Anorganische Chemie und Homogene Katalyse.

02/2002-01/2003:            

Postdoktorat an der University of Amsterdam (UvA), Niederlande, Arbeitskreis Prof. Dr. P.W.N.M. van Leeuwen, Homogene Katalyse.

01/2001-12/2001:            

Postdoktorat an der University of Rochester, NY (USA), Arbeitskreis Prof. Dr. W. D. Jones, C-C-Bindungsaktivierung

07/2000-12/2000:            

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Bielefeld.

08/1997-07/2000             

Promotion im Arbeitskreis von Prof. Dr. P. Jutzi, Universität Bielefeld, Anorganische Chemie („summa cum laude“).

12/1996-06/1997             

Diplomarbeit im Arbeitskreis von Prof. Dr. P. Jutzi, Universität Bielefeld, Anorganische Chemie („summa cum laude“).

10/1991-10/1996             

Studium der Chemie an der Universität Bielefeld und an der University of Michigan, Ann Arbor (USA).