DE | EN
Direktzugang
Drucken (Miniaturbild)
bildstreifen_dt

Willkommen auf den Webseiten der AG Abram

Gruppe_2017_August

Die AG Abram im Juli 2017

Domenik Nowak, Sarah Breslau, Jacqueline Grewe, Detlev Wille, Ilgin Demirer, Selina Heß, Adelheid Hagenbach, Maximilian Roca Jungfer, Clemens Scholtysik, Suelen Sucena, Christelle Noufele, Cassia Delgado, Anna Grunwald, Federico Salsi, Ulrich Abram, Abdullah Abdulkader, Li Bo

Maria

Maria

We welcome our new group member Maria, Abdullahs little daughter.

box_sarah

Strahlenschutzbox

Arbeiten mit radioaktiven Stoffen werden in Strahlenschutzboxen aus Plexiglas durchgeführt

technetium

Technetium

Technetium ist das leichteste chemische Element, das nur über radioaktive Isotope verfügt.

tccl4

Technetiumtetrachlorid

Bei einer direkten Umsetzung von Technetiummetall im Chlorstrom entsteht das polymere Technetium(IV)-Chlorid

nmr

99Tc-NMR-Spektroskopie

99Tc ist ein empfindlicher NMR-Kern und die entsprechende Spektroskopie ist eine wichtige Methode zur Untersuchung diamagnetischer Technetiumkomplexe.

Eswari_epr

EPR-Spektroskopie

Paramagnetische Rhenium- und Technetiumkomplexe werden von uns routinemäßg mit Hilfe der EPR-Spektroskopie untersucht

diff3

Röntgendiffraktometrie

Die Röntgenkristallstrukturanalyse ist für uns eine wichtige Methode zur Aufklärung der Struktur von radioaktiven und nichtradioaktiven Metalllkomplexen.

IR

Infrarot-Spektroskopie

IR-Spektren liefern erste Informationen über die Zusammensetzung von Koordinationsverbindungen

Praktikum_muto

Strahlenschutzpraktikum - Versuche mit offener Radioaktivität

In Strahlenschutzkursen können Studierende Quakifikationen erwerben, die für die Bestellung als Strahlenschutzbeauftragte notwendig sind.

Praktikum_NAA

Radiochemiepraktikum - Neutronenaktivierungsanalyse

Im Praktikum "Grundlagen der Radiochemie" lehren wir den grundsätzlichen Umgang mit radioaktiven Stoffen.