biologie-didaktik2

Auflösung

Tipp: Verraten Sie ihren Schülern die Auflösung nicht einfach so – ein „guter“ Zauberer verrät nämlich nie etwas!

Sie haben vielleicht gefunden, dass der Polizist William L. Potts aus Detroit die Ampel mit den Signalfarben rot (oben), gelb (mittig) und grün (unten) erfunden hat.
Hier gibt es einen auffälligen Zusammenhang zu den Blattfarben der drei Pflanzen, und dies wird hier ausgenutzt. Der Komplize schaut, wie bei einer Ampel, bei der Beleuchtung der rot-blättrigen Pflanze an die Decke (möglichst wenig auffällig, weitgehend ohne besondere Kopfbewegung), bei der Beleuchtung der gelb-blättrigen Pflanze geradeaus und bei der Beleuchtung der grün-blättrigen Pflanze auf den Boden.

Erweiterung
Sollte sich die Gruppe im Fortgang des Experimentes nicht an die Bedingungen halten, eine Pflanze zu beleuchten, kann mit dem Komplizen das Folgende abgesprochen sein: Werden alle (oder zwei) Pflanzen beleuchtet, wird ein wiederholter Blickwechsel von unten nach oben vereinbart. Bei gar keiner Beleuchtung einer Pflanze könnte der Komplize die Hände vor die Augen halten.

Viel Spaß und Erfolg bei der Kompetenzentwicklung im Bereich Erkenntnisgewinnung!
Dirk Krüger

VCounter.de Besucherzähler