AG Steppuhn - Molekulare Ökologie

Freie Universität Berlin - Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie

Institut für Biologie

 

Molekulare Ökologie ist ein interdisziplinäres Forschungsgebiet, welches mit Hilfe von molekularen Techniken die Mechanismen von ökologischen Interaktionen untersucht. Der Hauptfokus der AG Molekulare Ökologie, gleitet durch Prof. Dr. Anke Steppuhn, liegt auf den molekularen Aspekten von Pflanzen-Insekten Interaktionen. 

 

Pflanzen haben im Laufe der Evolution ein Arsenal verschiedenster Verteidigungsmechanismen gegen die enorme Anzahl herbivore Insekten entwickelt. In unserer AG untersuchen wir diese pflanzlichen Abwehrmechanismen und ihre Regulation. Insbesondere interessiert uns, wie und ob Pflanzen sich an erlebte Angriffe „erinnern“ und dann auf spätere Stressstimuli verändert reagieren. Zudem untersuchen wir, in welcher Weise bestimmte pflanzliche Sekundärmetabolite die physiologischen Prozesse herbivorer Insekten stören.

Die Forschung der AG Molekulare Ökologie ist integriert im Dahlem Centre of Plant Science. Seit 2012 wird das Teilprojekt B2 Plant priming of anti-herbivore defences by insect oviposition des Sonderforschungsbereichs 973 von der AG Molekulare Ökologie bearbeitet. 

 

AdresseAlbrecht-Thaer Weg 6
Gebäude Altbau
14195 Berlin
Prof. Dr. Anke Steppuhn
Telefon(030) 838 - 56586
E-Maila.steppuhn@fu-berlin.de