Christian Lichtenau

Telefon 030 838-56286
E-Mail lichte@zedat.fu-berlin.de

Analyse der Streuung in den Richtungsangaben im Tanz der Bienen im Vergleich zur Varianz der Suchflüge von rekrutierten Bienen

(Masterarbeit)

Ich untersuche den Zusammenhang zwischen den Vektorangaben im Schwänzeltanz und den Flugbahnen der rekrutierten Bienen. Das Versuchsvolk wird auf mehrere Futterstellen dressiert, die sich in Richtung und Entfernung unterschieden. Die an diesen Futterstellen verkehrenden Bienen werden am Abdomen markiert um sie im Stock als Tänzerinnen eindeutig zu identifizieren. Mithilfe eines Videotracking-Systems, entwickelt von Bioinformatikern der Universität (Prof. Dr. T. Landgraf), wird jeder Tanz, bestehend aus mehreren Tanzrunden, erfasst, und der beim Schwänzellauf getanzte Winkel zur Schwerkraft ermittelt und ausgewertet. Diese Daten erlauben die Streuung der Richtungs- und Entfernungsangaben im Tanz mit den Vektorflügen der rekrutierten Bienen zu vergleichen.