biologie-didaktik2

[10] 2011

Frühjahrschule 2011 in Mülheim.

 

 

Erkenntnisweg Biologiedidaktik 10

Beiträge auf der 13. Frühjahrsschule der Fachsektion Didaktik der Biologie im Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO). 2011 in  Mülheim.

Dirk Krüger, Annette Upmeier zu Belzen, Philipp Schmiemann, Angela Sandmann (Hrsg.)

 

Hiermit danken wir den Kolleginnen und Kollegen für die Begutachtung der Forschungsartikel:

Prof. Dr. Doris Elster, Universität Bremen

Prof. Dr. Jorge Groß, Universität Bamberg

Prof. Dr. Carolin Retzlaff-Fürst, Universität Rostock

 

 

Inhaltsverzeichnis

Merkel, R. & A. Upmeier zu Belzen: Die Fallmethode in der Lehrerausbildung

Affeldt, S. & J. Groß: Im Winter haben Bäume keine Blätter – Fachdidaktische Herausforderungen bei der Ansprache von Gehölzarten

Stahl, D. & J. Groß: „Was sollen Muscheln mit Zähnen?“ – Lernervorstellungen im Prozess der Artansprache bei marinen Muschel

Krell, M. & D. Krüger: Forced Choice-Aufgaben zur Evaluation von Modellkompetenz im Biologieunterricht – Empirische Überprüfung konstrukt- und merkmalsbezogener Teilkompetenzen

 

 

Projektskizzen

Florian, C.; P. Schmiemann & A. Sandmann: Schriftliche Prüfungsaufgaben im Zentralabitur Biologie

Queren, M.-D. & C. Retzlaff-Fürst: Empiriche Untersuchung zur Entwicklung des Schülerurteils zum Thema Agro-Biodiversitätam Beispiel der Sojabohne (Glycine max (L.))

Wischmann, F. & D. Elster: Mentoring im fachbezogenen Schulpraktikum

Burmeister, C.: Einzeln oder paarweise - Lernen mit Beispielaufgaben in Biologie