bcp3

Campus Leben

Ausgezeichnet: Professorin Dr. Jutta Müller-Tamm und Professor Dr. Matthias Rillig.

Verlässlich, erreichbar und flexibel

Die Literaturwissenschaftlerin Jutta Müller-Tamm und der Pflanzenökologe Matthias Rillig sind die beiden Preisträger des Award for Excellent Supervision 2016 der Dahlem Research School, mit dem jährlich zwei Doktorväter bzw. -mütter auszeichnet werden. Die beiden Professoren wurden von ihren Doktorandinnen und Doktoranden nominiert. Mit Jutta Müller-Tamm wird bereits zum dritten Mal eine Wissenschaftlerin der Friedrich-Schlegel-Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien ausgezeichnet. Der Preis ist mit jeweils 2000 Euro dotiert, die für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses eingesetzt werden sollen. Campus.leben sprach im Vorfeld der Preisverleihung mit Jutta Müller-Tamm und Matthias Rillig über Erfahrungen aus ihrer Promotionszeit und Konzepte für gute Betreuung.